Schwetzingen

Liederkranz

Evergreens beim Chorkonzert

Archivartikel

Männerchorgesang in seiner edelsten und reinsten Form präsentiert der MGV Liederkranz in seinem Konzert am Sonntag, 10. Juni, 17 Uhr, im Lutherhaus. Die Sänger um Chorleiter Ottmar Öhring haben klassische, traditionelle Werke wie „Schäfers Sonntagslied“, „La Montanara“, „Im Abendrot“ von Schubert, oder auch den Silcher-Hymnus „Jauchzet, jauchzet“ im Repertoire, verspricht der Verein für sein Konzert.

Erfreut wird das Publikum zudem mit für den Männerchor adaptierten beliebten Evergreens wie „Über den Wolken“ von Reinhard Mey, „Wochenend und Sonnenschein“ von den Comedian Harmonists, sowie „Ihr von morgen“ (Udo Jürgens). Die Liederkränzler kennen von einem gemeinsamen Konzert im letzten Jahr auch die Chöre des GV 1862 Ruchheim, MGV Harmonie Maxdorf und den Werkschor der MVV Energie AG Mannheim. Auch diese werden von Ottmar Öhring geleitet und beteiligen sich am Konzert. Alexander Levental begleitet am Flügel. Zu einem gesanglichen Leckerbissen werden auch die Solo-Beiträge von Liederkranz-Tenor Heribert Kammerer. rie

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional