Schwetzingen

Datenschutzgrundverordnung

Experte geht auf alle Fragen ein

Archivartikel

Bald jährt sich die Einführung der Datenschutzverordnung. Mit dem Ziel, die Regeln zur Verarbeitung persönlicher Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit zu vereinheitlichen, trat sie am 25. Mai 2018 in Kraft – und sorgte für viel Redebedarf.

Unbeantwortete Fragen, die sich aus der Verordnung ergeben, thematisiert am Montag, 15. April, um 19 Uhr im Palais Hirsch, Experte Thomas Stegemann. Seinen Vortrag richtet er speziell an die Mitglieder des Stadtmarketings (SMS). Es sind aber auch Geschäftsleute willkommen, die nicht Mitglied beim SMS sind. Stegemann hat im Anschluss genügend Zeit, auf Fragen einzugehen, wie es in der Ankündigung heißt. Themen sind unter anderem die rechtmäßige Einwilligung zur Datennutzung, die Dokumentation der Verarbeitungsprozesse und der technische Schutz der Daten. cao/zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional