Schwetzingen

Geschäftsleben Feinkostgeschäft „Genuss x Zeit“ eröffnet

„Fast alle Hersteller kenne ich persönlich“

Archivartikel

Mit der Eröffnung des Feinkostgeschäfts „Genuss x Zeit – Die österreichische Botschaft“ in der Carl-Theodor-Straße 29 hat Jasmine Letschnig nun ihren Traum Wirklichkeit werden lassen. Mit ihrem Angebot will sie die österreichische Kulinarik ihrer Heimat in Schwetzingen verbreiten.

„Zum Genießen sollte man sich genauso Zeit nehmen, wie sie die Erzeuger für ihre Produkte aufwenden“, sagte Letschnig bei der Eröffnung am vergangenen Samstag, zu der über den Tag verteilt „rund 400 Besucher kamen“, wie die Inhaberin im Gespräch mit unserer Zeitung stolz erzählt.

Mit ihrem Angebot will sie das Bewusstsein für nachhaltig und ehrlich hergestellte Lebensmittel wecken. „Fast alle Hersteller, deren Produkte wir im Sortiment haben – unter anderem Käse, Räucherwaren, Marmeladen und natürlich Wein – kenne ich persönlich“, sagte sie.

Das kam bei den Besuchern gut an. Von Dagmar Neudeck-Jirele, Susanne Adams und Werner Schmidt, dem Leitungsteam des Slow-Food-Convivium Rhein-Neckar, Wirtschaftsförderer Wolfgang Leberecht und Anne-Marie Ludwig sowie Jens Rückert vom Stadtmarketing wurde die Inhaberin mit einem großen Blumenstrauß bedacht. cao/cat

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional