Schwetzingen

SCG Dieses Jahr wird keine Veranstaltung mehr stattfinden

Fast alles abgesagt

Archivartikel

Die Schwetzinger Carneval Gesellschaft hat in einer Vorstandssitzung alle Veranstaltungen für die kommende Kampagne 2020/21 bis Ende dieses Jahres abgesagt. Das schreibt der Verein in einer Pressemitteilung. Dies betrifft sowohl das Ordensfest am Sonntag, 8. November, als auch, in Absprache mit dem Oberbürgermeister, den Rathaussturm am Mittwoch, 11. November.

Da zum heutigen Zeitpunkt noch niemand vorhersagen kann, wie die Corona-Entwicklung verläuft, werde 2021 auch das Herrenfrühstück ausfallen, ebenso das Heringsessen an Aschermittwoch, heißt es in der Mitteilung weiter.

Freundschaftsturnier unsicher

Ob das sechste Freundschaftsturnier der Gardeabteilung am Samstag, 30. Januar, in der Nordstadthalle stattfinden kann, sei wegen der unsicheren Corona-Lage noch unklar. Die interessierten Vereine werden rechtzeitig informiert. Das Freundschaftsturnier der SCG erfreut sich großer Beliebtheit. Die Kinder in den befreundeten Garden haben hier die Möglichkeit, ihr in unzähligen Trainingsstunden erworbenes Können einem großen Publikum zu zeigen.

„Auf die große Prunksitzung am Samstag, 6. Februar, im Lutherhaus freuen sich nicht nur die SCG-Mitglieder und die Tänzer der Garden, sondern sicher auch viele Narren aus nah und fern. Voraussetzung ist natürlich auch hier, dass die Veranstaltung unter den herrschenden Corona-Bedingungen stattfinden kann. Darüber werden wir rechtzeitig informieren“, schreibt SCG-Präsident Peter Lemke. Ob es im nächsten Jahr einen Fastnachtsumzug gibt, hat das Fastnachtszug-Komitee noch nicht entschieden. Auch hier möchte man die weitere Entwicklung noch abwarten. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional