Schwetzingen

Karl-Wörn-Haus: Ausstellung "Königliche Fayencen" aus Lunéville eröffnet

,Fayencen können zerbrechen, unsere Freundschaft nicht'

Archivartikel

Sibylle M. Derr

"Fayencen können zerbrechen. Unsere Freundschaft - zwischen dem Hof von Lunéville und Schwetzingen - kann es nicht." König Stanislas, alias Jean-Claude Brissot, Gesandter des Lunéviller Hofstaats, sprach seinen Toast auf die seit 40 Jahren bestehende Städtepartnerschaft zwischen Lunéville und Schwetzingen zur Ausstellungseröffnung "Königliche Fayencen" im Karl-Wörn-Haus

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2631 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional