Schwetzingen

"Seehotel": Spezielle Maße erfordern besondere Anlieferung

Fensterrahmen mit dem Hubschrauber eingeflogen

Archivartikel

Ketsch. Einen Hubschrauber-Einsatz hat das "Seehotel" in Ketsch veranlasst und dafür gesorgt, dass Spaziergänger und Frühsportler am Anglersee am Samstagmorgen erstaunt gen Himmel blickten. Für den Anbau auf dem Grundstück direkt hinter dem Hotel lieferte der Helikopter einen Fensterrahmen aus Waibstadt an.

"Der Rahmen für die neue Hotelhalle ist 5,30 auf acht Meter groß. Der passt auf

...
Sie sehen 39% der insgesamt 1019 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional