Schwetzingen

In eigener Sache

Ferienprogramm in der Zeitung

Archivartikel

Region.In allen Gemeinden werden abwechslungsreiche Ferienprogramme angeboten. Über jedes Angebot zu berichten, würde unsere Möglichkeiten sprengen. Gerne können der Redaktion kurze und erklärende Texte sowie aktionsgeladene Bilder – bitte keine Gruppenfotos! – zugesandt werden, in denen über das Angebot berichtet wird.

Wichtig bei den Texten: Vor- und Zunamen der Initiatoren sollten darin vorkommen. Die Fotos sollten Action zeigen, also wiedergeben, was die Kinder gemacht haben. Haben sie zum Beispiel einen Zoo besucht und dort Tiere gestreichelt, wäre dies ein schönes Motiv. Oder haben sie gelernt, wie aus Obst Saft gepresst wird, dann zeigt das Bild am besten Kinder, wie sie die Saftpresse bedienen und einen Erwachsenen, der sie anleitet. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Und: Die Namen (bei Kindern reichen die Vornamen) sollten von links aus bei dem Bild genannt sein ebenso der Fotograf – hier reicht der Nachname. Alles sollte zeitnah zum Veranstaltungstag – ideal wäre am gleichen Tag oder am Folgetag, spätestens jedoch drei Tage nach dem Termin – an die Zeitung gesendet werden. sz

Info: Bitte folgende Adresse nutzen: sz-redaktion@schwetzinger- zeitung.de, Betreff: Ferienprogramm und Ort.

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional