Schwetzingen

Schloss Erstmals auch Zusammenarbeit mit Heidelberger Frühling / Mehrwert für Publikum erhofft

Festspiele reagieren auf unruhige Zeiten

Archivartikel

Die diesjährigen Schwetzinger Festspiele (27. April bis 28. Mai) reagieren der künstlerischen Leiterin Heike Hoffmann zufolge mit dem Motto „Übergänge“ auch auf die Lage in der Welt.

„Wir leben in einer Zeit gravierender Veränderungen – globale Umbrüche in vielen Bereichen kündigen sich an, die jeden von uns in der einen oder anderen Weise betreffen werden“, sagte Hoffmann. „In Zeiten

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1473 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional