Schwetzingen

Evangelische Gemeinde Beim Basar zusammen feiern

Französische Herbstlichter

Die Evangelische Kirchengemeinde feiert am Wochenende ihr großes Gemeindefest, den Basar. Zum Auftakt findet am Samstag, 12. Oktober, ab 19 Uhr das Tanzfest Herbstlichter statt, wieder in Kooperation mit der Tanzschule Kiefer.

Bereits zum dritten Mal verwandelt sich das Lutherhaus in einen Ballsaal, dieses Mal in französisch angehauchter Atmosphäre. Zum 50-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Lunéville gibt es außer französischen Chansons auch andere Tanzmusik aus dem Nachbarland und selbst das Küchenteam sowie die Weinbar haben sich im Ausland bedient und zaubern eine tolle Auswahl. Wer dabei sein möchte, kann im Pfarramt oder in der Tanzschule Karten erwerben.

Sonntags startet dann der eigentliche Basar. Los geht’s um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Stadtkirche, in dem sich die baldigen Konfirmanden der Gemeinde vorstellen und die neue Leiterin der Kita Arche Noah, Annika Elpelt, offiziell in ihrem Amt begrüßt wird. Der Gottesdienst wird musikalisch gestaltet vom Posaunenchor Schwetzingen-Oftersheim unter Leitung von Kirchenmusikdirektor Detlev Helmer.

Musik, Tanz und Tombola

Danach feiern alle im Lutherhaus weiter, erst mit einem leckeren Angebot zum Mittagessen, später mit Kaffee und Kuchen. Ein Bühnenprogramm mit der Stadtkapelle, den Gardetänzern der SCG, den Kitas, dem Sängerbund und der Kantorei schließt sich an. Eine große Tombola, ein Kinderspielprogramm und weitere Aktionen warten auf viele Besucher. Wer für diesen Tag noch einen Kuchen spenden möchte, darf diesen gerne sonntags ab 10 Uhr im Lutherhaus abgeben. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional