Schwetzingen

Lottoglück Schwetzingerin gewinnt 343 000 Euro

Freude über sechs Richtige

Großes Glück für eine Lotto-Spielerin aus Schwetzingen: Bei der Ziehung am Samstag sagte die Kurpfälzerin alle sechs Gewinnzahlen korrekt voraus. Das teilt Lotto Baden-Württemberg mit. Der Volltreffer bringt ihr über 343 000 Euro ein.

Um ein Haar wäre es noch deutlich mehr geworden. Die Schwetzingerin verzeichnete die Gewinnzahlen 4, 19, 27, 29, 36 und 41 der Samstagsziehung vom 13. April. Sieben weiteren Tippern aus dem Bundesgebiet gelang dies ebenfalls. Die Gewinnsumme wird geteilt: Jeder der Glückspilze darf sich über genau 343 510,40 Euro freuen – komplett steuerfrei ausbezahlt.

Den Eintritt in den begehrten Club der Millionäre verpasste die Tipperin aus Schwetzingen denkbar knapp: Als Superzahl war die 5 auf ihrem Spielschein vermerkt, die 1 fiel am Samstagabend in Saarbrücken aus der Ziehungstrommel. Mit der passenden Superzahl wäre der Gewinn auf satte 4,66 Millionen Euro gestiegen. So blieb der Lotto-Jackpot bundesweit unbesetzt.

Bei der nächsten Ziehung am morgigen Mittwoch liegen rund sechs Millionen Euro im Gewinntopf des Klassikers.

Geld wird direkt überwiesen

Wer hinter der Glücklichen aus Schwetzingen steckt, ist Lotto Baden-Württemberg bekannt. Die Tipperin gab ihren Spielschein mit Kundenkarte in einer Annahmestelle ab. Der Gewinn wird ihr in den nächsten Tagen automatisch auf das hinterlegte Konto überwiesen. Den letzten Großgewinn im Raum Schwetzingen hatte es zum Jahreswechsel 2018/19 gegeben. Seinerzeit freute sich ein Glücksritter über 100 000 Euro aus der Silvester-Lotterie. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional