Schwetzingen

Musikszene Schwetzingens älteste Band „Music Power“ probt virtuell und hat auch zwei neue Songs einstudiert / Botschaft an die Freunde und Fans

„Freuen uns auf den ersten Live-Auftritt nach Corona“

Archivartikel

Die Kultur- und Musikszene ist ja momentan aufgrund der Pandemie außer Gefecht gesetzt – das gilt auch für Schwetzingens älteste Band „Music Power“. Sie nutzen die Zeit, indem sie in ihren Homestudios vernetzt über das Internet zusammen musizieren und haben auch zwei eigene Songs aufgenommen, erzählen Hagen Grube, Walter Hinzberg, Franz Kammerer, Marcel Bender, und Berthold Zoz im

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2876 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional