Schwetzingen

Freie Wählervereinigung: Lärmschutzbeauftragter abgelehnt

Für Lärm ist Kreis zuständig

Archivartikel

"Zu unserem Bedauern wurde der Antrag auf Ernennung eines Lärmschutzbeauftragten von der Stadtverwaltung abgelehnt beziehungsweise nicht anerkannt. Grund dafür ist, dass es bereits Lärmschutzbeauftragte des Rhein-Neckar-Kreises gibt, die auch für die Lärmproblematik der großen Kreisstadt zuständig sind", heißt es in einer Preseerklärung der Freien Wählervereinigung.

Personen, die

...
Sie sehen 42% der insgesamt 934 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel