Schwetzingen

Whisky Spring Joe Seidel geht mit vielen neuen Ideen ins Februar-Event im Schloss / Neue Kombikarten für zwei Tage im Angebot

Für Messe wird ein eigener Tartan gewebt

Jetzt steht der Termin und die ersten Zusagen liegen schon vor für die Whisky Spring 2019. Über die Homepage werden schon Tickets verkauft und in einigen Tagen geht es auch im Kundenforum unserer Zeitung los mit dem Vorverkauf.

Organisator Joe Seidel hat sich wieder einige Neuerungen einfallen lassen. Und er verspricht: Dieses Jahr werden die Seminare frühzeitig auf unserer Internetpräsenz veröffentlicht, so dass sich die Interessenten entscheiden und buchen können. Und Seidel hat jetzt einen eigenen Tartan für die Whisky Spring entwerfen, ins schottische Register eintragen lassen und die Weberei hat eigens dafür das Garn einfärben lassen. Man darf gespannt sein, wie dem Macher der Verbrauchermesse dann vom 14. bis 16. Februar nächsten Jahres das Röckchen steht.

Klar, dass wieder fast alle Standbetreiber gleich nach der letzten Messe für 2019 zugesagt haben. Schließlich gab’s einen Besucherrekord und es wurde kräftig eingekauft, so dass alle auf ihre Kosten gekommen sind. Für Seidel ist es aber auch immer wichtig, neue Stände am Start zu haben, um neben den neuen Abfüllungen, die alle mitbringen, auch wieder andere Gesprächspartner für die Whisky-Freunde an Bord zu haben. So wird diesmal von der schottischen Destillerie Tomatin Manager Graham Eunson vor Ort erwartet. Und erstmals mit einem eigenen Stand vertreten ist die irische Brennerei Glendalough, die nur 40 Kilometer von Dublin entfernt idyllisch in einem Tal gelegen ist. Da hat sich der Brand Ambassador angesagt, um die berühmte Schwetzinger Atmosphäre in den wunderbaren Zirkelsälen des Schlosses selbst mitzuerleben.

Da die Messe wieder am Freitag beginnt und der 14. Februar bekanntlich Valentinstag ist, erhält übrigens jede Dame beim Besuch der Messe eine Rose. Geöffnet ist die Whisky Spring freitags von 17 bis 22 Uhr, samstags von 12 bis 20 Uhr und sonntags von 12 bis 18 Uhr. Es gibt erstmals neben den Tages- und der Messekarte für alle drei Tage auch Kombitickets für Samstag und Sonntag oder für Freitag und Samstag.

Info: Infos und Tickets unter www.whisky-spring.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional