Schwetzingen

Desinfektionsmittel Schwetzinger Brennerei liefert erste Behälter an Städte und Gemeinden / Auch für Firmen und Privatleute parat

Futterers Viren-Stopp ab sofort am Markt

Archivartikel

Rudi Müller war vor drei Wochen noch skeptisch. Aber immer mehr Anfragen haben bei ihm zum Umdenken geführt. Und am Mittwochmorgen waren die ersten Zehn-Liter Behälter gefüllt und konnten an die Gemeinde Ketsch und die Stadt Hockenheim ausgeliefert werden. Es geht diesmal nicht um Birnenbrand und edlen Nussler zur inneren Anwendung, sondern um Desinfektionsmittel zum äußeren

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2181 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional