Schwetzingen

Historischer Roman Ungewöhnliche Begegnung in Schwetzingen

Galantes Abenteuer

Archivartikel

Es ist tiefe Nacht, als sich im Hochsommer 1768 drei Menschen im Observatorium des Schwetzinger Schlosses über den Dächern der Stadt treffen: Christian Mayer, der Hofastronom, Kurfürst Carl Theodor höchstpersönlich und Jacob von Bardenfleth, ein vermeintlicher Adliger auf Durchreise.

Die erstgenannten Personen sind historisch, Bardenfleth hingegen ist eine Erfindung des Autoren-Duos

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1899 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional