Schwetzingen

Neue Kurse Zwei Angebote und die Anmeldemodalitäten

Gemeinsam fit zum Spargellauf

Wenn am Sonntag, 26. April, wieder der beliebte Spargellauf durch den Schwetzinger Schlossgarten führt, dann will man natürlich auch fit dafür sein. Wie bisher finden die Wettkämpfe innerhalb und teilweise außerhalb des Schlossgartens statt: Angeboten werden fünf und zehn Kilometer sowie ein Kinderlauf über 500 Meter und ein Schülerlauf über 1200 Meter. Ab Samstag, 7. März, 8 Uhr, ist die Anmeldung unter www.spargellauf-schwetzingen.de oder im Kundenforum der Zeitung möglich.

Auch dieses Jahr werden wieder im Vorfeld Laufkurse angeboten. Es stehen Anfänger- und Fortgeschrittenen-Termine zur Wahl. Fortgeschrittene Läufer, die bereits fünf Kilometer laufen können und planen, beim Spargellauf über zehn Kilometer anzutreten, werden unter der Leitung von Kerstin Leibert (Telefon 0163/1 64 74 65, E-Mail kerstin.leibert@googlemail.com) trainieren.

Da der Kurs seit Jahren sehr beliebt ist, muss man sich rechtzeitig anmelden. Der Kurs umfasst zehn Einheiten zu je einer Stunde und kostet 70 Euro (für Jugendliche 50) – darin ist ein Startplatz für den Spargellauf enthalten.

Die Betreuung der Teilnehmer ohne Lauferfahrung übernimmt Christian Beck (Handy: 0179/5 15 34 23, E-Mail: christian@running-man.biz). Sein Kurs kostet für elf Termine 85 Euro (Jugendliche 70) – einschließlich der Startnummer.

Die Kurse beginnen am Samstagvormittag, 1. Februar. Der Laufanfänger-Kurs startet um 8.30 Uhr, das Zehn-Kilometer-Training um 9 Uhr. Treffpunkt für alle Kurse ist der Sportplatz des TV Schwetzingen an der Grillhütte in der Sternallee. Anmeldungen für die verschiedenen Laufkurse sind ab sofort bei der jeweiligen Kursleitung möglich.

Engagierte freiwillige Helfer sind auch dieses Jahr willkommen. Wer das Team bei der Durchführung des Spargellaufs unterstützen möchte, kann die Koordinatorin Sabine Lutz-Georgii (helfer@spargellauf-schwetzingen.de) kontaktieren. zg/bs

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional