Schwetzingen

Seniorenwohnanlage Luisenstraße: Arbeiterwohlfahrt und Gemeindebücherei luden zum vergnüglichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ein

Gereimtes zum Frühlingserwachen serviert

Archivartikel

Reimer Schölermann

PLANKSTADT. Zu einem vergnüglichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen gemeinsam mit der beliebten Mundart-Dichterin Margot Doll hatten Arbeiterwohlfahrt (AWo) und Gemeindebücherei die älteren Einwohner geladen. Etwa dreißig Besucher trafen sich dazu im Gemeinschaftsraum des Seniorenwohnheims an der Luisenstraße.

Jost Goebels begrüßte die Gäste. Der frühere

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3904 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel