Schwetzingen

Stadtmarketing Sieben Musik-Ensembles, zwei Geschichtenerzähler und ein Clown bereichern das Einkaufserlebnis

Geschäfte werden zu Kulturstätten

25 Locations – 18 Geschäfte und sieben Gaststätten, zehn Show-Acts mit sieben Musik-Ensembles, zwei Geschichtenerzählern und einem Clown: Das sind die aktuellen Zahlen, mit denen der verkaufsoffene Mozartsonntag am 15. September eine neue Erfolgsgeschichte schreiben will. Mit einem frischen Veranstaltungskonzept setzt der Stadtmarketingverein (SMS) auf eine kultivierte Weiterentwicklung von Einkaufserleben.

Dabei bildet das 44. Schwetzinger Mozartfest die Klammer für die originelle Verkaufsförderungsaktion. Unter dem Motto „Mozart goes Shopping“ verwandeln Einzelhändler, Handwerker und Gastronomen an diesem Sonntagnachmittag ihre Geschäftsräume zwischen 14 und 17 Uhr zu wunderbaren Kulturstätten.

Entspannt bummeln

„Wo Mozart draufsteht, sollte auch Mozart drin sein. Deshalb haben wir versucht, ein abwechslungsreiches und unmittelbar erlebbares Kulturprogramm zum entspannten Sonntags-Einkaufen und gastronomischen Schlemmen zusammenzustellen“, sagt SMS-Geschäftsführer Jens Rückert. Der Stadtmarketing-Verein liefert die zehn Show Acts, die Mozartgesellschaft sorgt für die entsprechende Requisite und Dekoration in den 25 Event Locations – eine perfekte Kombination. Rückert: „Ich freue mich sehr über die gute, harmonische und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Katharina Simmert, der Geschäftsführerin der Mozartgesellschaft Schwetzingen. Sie ist kreativ, bringt eine Menge neuer guter Ideen mit und handelt pragmatisch – unser Teamwork macht großen Spaß!“

Doppeltes Jubiläum

Katharina Simmert spielt den Ball zurück: „Gerade im Vorfeld des nachfolgenden Schwetzinger Mozartfests nutzen wir sehr gerne die bestehende Plattform des traditionellen Mozartsonntags zur direkten Kommunikation und erfolgreichen Eigenwerbung – zumal als langjähriges SMS-Mitglied. Die Kooperation und Partnerschaft beider lokaler Vereine klappt hervorragend. Auch ich bin in meiner Geschäftsführung noch relativ neu und deshalb über jeden Tipp und Ratschlag eines einheimischen Scouts sehr dankbar!“

Beide freuen sich schon im Vorfeld der doppelten Jubiläumsveranstaltung über die positive Resonanz und sind gespannt auf die tatsächliche künstlerische Umsetzung. Beide Vereine organisieren gemeinsam ihre jeweiligen Geburtstage – zehn Jahre Stadtmarketing und 50 Jahre Mozartgesellschaft – und wollen mit den Besuchern, Gästen und Kunden besonders feiern. „Jetzt hoffen wir auf schönes Einkaufswetter und gute Laune aller Beteiligten für einen stimmungsvollen Festtag,“ sagt Jens Rückert.

Instrumental werden das Mannheimer Violin-Duo „The Twiolins“, das Klarinetten-Quintett des Musikverein-Stadtkapelle Schwetzingen sowie Martin Keßler an der Drehorgel mit Musikstücken von Wolfgang Amadeus und Leopold Mozart auftreten. Zudem werden die drei Opernsängerinnen Hanna Czarnecka (Sopran), mit musikalischer Begleitung von Dea Kiknadze (Klavier), Astrid Bohm (Mezzosopran), begleitet von Elena Spitzner (Klavier), und Tanja Hamleh (Sopran) mit bekannten Arien und Liedern die Besucher, Gäste und Kunden verzaubern.

Programm für Kinder

Auch für Kinder wird eine Menge los sein: Die „Tourneeoper Mannheim“ führt einzelne Szenen aus der Kinderoper „Papageno spielt Zauberflöte“ auf. Peter Lemke liest eine spannende Mozart-Geschichte aus der Dreikönigstraße in vier Teilen vor. Samiya Bilgin entführt die kleinen Mozart-Fans als Märchen-Erzählerin in die wunderbare Fantasiewelt der klassischen Musik und Jörn Birkhahn spielt den lustigen Mozart-Clown Wolfgang Amadeus, der die Kinder zum aktiven Mitmachen animieren wird. Jeder Künstler hat diverse Kurzauftritte an unterschiedlichen Orten.

Außerdem ergänzen verschiedene attraktive Stände in der Fußgängerzone das reichhaltige und abwechslungsreiche Programmangebot. Dazu freuen sich die teilnehmenden Händler und Gastronomen auf ihre Kunden und Gäste und überraschen mit attraktiven Angeboten und besonderen kulinarischen Spezialitäten. Kleine informelle Pocket-Guides liegen am Veranstaltungstag bei allen mitmachenden Partnern und in den teilnehmenden Geschäften und Gaststätten aus. zg/uvw

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional