Schwetzingen

CDU-Senioren Reise führt nach Ingelheim und Bad Kreuznach

Geschichtsträchtiger Ausflug

Archivartikel

Ingelheim war das erste Ausflugsziel der CDU-Senioren. Eine interessante Stadtführung gab einen Eindruck über die Historie der Stadt.

Gegen Ende des 8. Jahrhunderts gründete Karl der Große die Pfalz Ingelheim. Rund 300 Jahre lang spielte sie eine wichtige Rolle in der deutschen Geschichte und ist Schauplatz dramatischer Ereignisse. Beim Rundgang kam die Gruppe auch in das damalige Zentrum der Macht in die Aula Regia, die Thronhalle Karls des Großen und seiner Nachfolger. Interessant ist die Tatsache, dass sich die einzelnen Denkmäler mitten in einem Wohngebiet befinden.

Nach dem Mittagessen in der Winzerhalle Ockenheim ging es nach Bad Kreuznach. Von der Alten Nahebrücke bietet sich ein schöner Blick auf die Kauzenburg. Durchatmen konnten die Senioren im Inhalationspark.

Der Vorsitzende Walter Imhof gab bekannt, dass die nächste Zusammenkunft – da das Stammlokal „Grüner Baum“ Ende September schließt – am Mittwoch, 16. Oktober, 18 Uhr, im „Grünen Hof“ stattfindet. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional