Schwetzingen

GV "Konkordia": "Die Oberlausitz im Dreiländereck" war Ziel der Sängerfahrt

Geselligkeit, Kultur und mehr

Archivartikel

Brühl. Unter dem Motto "Die Oberlausitz im Dreiländereck" starteten 35 "Konkordianer" und Freunde des Vereins zur turnusmäßigen Sängerfahrt, die sie nach Zittau nahe der polnischen und der tschechischen Grenze führte. Nach dem obligatorischen Vesper am "kühlenden Morgen" und der Mittagsrast in Wüstenbrand erreichten die Ausflügler am Nachmittag ihr Ziel, wo sie für die nächsten Tage in einem

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4646 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel