Schwetzingen

Aktive Bürger Kritik an "unnötiger Beauftragung von Imakomm" bei Messplatz-Bebauung / Vertrauen in Dehoga als externen Gutachter

Gespräch mit Betroffenen ist besser als ein Gutachten

Archivartikel

Kritik am Vorgehen der Stadtverwaltung in Sachen Bebauung des Alten Messplatzes und der dort vorgesehenen Errichtung eines Vier-Sterne-Hotels übt der Verein Aktive Bürger. Es stelle sich die Frage, warum jetzt ein Gutachten in Auftrag gegeben werde?

"Unseres Erachtens sollte, bevor Geld für ein Gutachten verschwendet wird, das Gespräch mit den ansässigen Hoteliers gesucht werden und dem

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2785 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel