Schwetzingen

Interkulturelle Woche Regisseurin zeigt ihren Film

Gespräch mit Mo Asumang

Archivartikel

Wie ist es, wenn eine afrodeutsche Regisseurin und Moderatorin mit Rassisten spricht? Mo Asumang geht dem Fremdenhass durch direkte Konfrontation auf den Grund. Ihre Begegnungen hat sie in ihrem preisgekrönten Dokumentarfilm „Die Arier“ festgehalten.

Innerhalb der deutschlandweiten interkulturellen Woche lädt der evangelische Kirchenbezirk am Donnerstag, 26. September, um 19.30 Uhr zu

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1569 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional