Schwetzingen

Schwetzinger Festspiele Antoine Tamestit im Theater

Griffige Klanggebung

Archivartikel

Beethoven habe bei ihm Unterricht im Kontrapunkt bekommen, steht in einschlägigen Büchern. Doch vom Komponisten Johann Georg Albrechtsberger ist wenig bis nichts in den Konzertprogrammen zu hören. Sein Concertino in D-Dur besticht durch die geradlinige Frische, die Alessandro de Marchi am Pult des SWR Symphonieorchesters hervorzauberte. Sehr gelungen auch der Kontrast der Concertino-Gruppe

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1973 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional