Schwetzingen

Städtefreundschaft OB Eger empfängt Schwetzinger

Gruppe radelt nach Speyer

Zu einer Neuauflage der Radtour nach Speyer lädt die Stadt die interessierte Bevölkerung am Samstag, 14. Juli, ein. Mitradeln kann jeder, egal welcher Altersgruppe, heißt es in der Pressemitteilung.

Vom Treffpunkt Schlossplatz/Palais Hirsch ist die Abfahrt für 9.30 Uhr geplant. Auf der Strecke der „Kurpfalzroute“, des Radwanderwegs zwischen Heidelberg und Speyer, geht es über Ketsch und sich anschließende, weitgehend autofreie Wege nach Speyer. Ein Zwischenstopp wird am Flugplatz Herrenteich eingelegt. Hier haben die Teilnehmer die Gelegenheit, sich für die Weiterfahrt zu stärken.

Um 12 Uhr begrüßt Noch-Oberbürgermeister Hansjörg Eger die Teilnehmer bei einem Empfang im Historischen Rathaus der Stadt in der Maximilianstraße. Im Anschluss an den Empfang in Speyer steht dann die weitere Zeit zur freien Verfügung. Wer möchte, kann an der Stadtführung „Anno Domini“ teilnehmen. Diese Kostümführung ist eine kurzweilige Zeitreise durch die Stadtgeschichte von Speyer. Sie dauert 1,5 Stunden. Die Rückfahrt erfolgt eigenständig in kleinen Gruppen.

Anmeldungen nimmt Manfred Dams, Montag bis Donnerstag, 13 bis 17 Uhr, Freitag, 8 bis 11.30 Uhr, vom Amt für Familien, Senioren & Kultur, Sport unter der Nummer 87 134 oder manfred.dams@schwetzingen.de entgegen. Bei der Anmeldung ist anzugeben, ob man an der Stadtführung teilnimmt. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional