Schwetzingen

Gemeinderat: Einsparungen bei Obdachlosenunterkunft

Günstiger als Schätzung

Archivartikel

Die Gewerke für den Neubau der Obdachlosenunterkunft in der Scheffelsiedlung wurden vom Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig vergeben. Fünf Firmen aus Edingen-Neckarhausen, Schwetzingen, Kirchheim/Teck, Philippsburg und Finsterwalde wurden wegen ihrer günstigen Angebote mit den Trockenbau-, Tischler-, Estrich- und Putz- und Malerarbeiten bedacht.

Bei den Firmen, die nach der

...
Sie sehen 45% der insgesamt 885 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional