Schwetzingen

Waldpiraten-Camp

"Haarige" Spende höchst willkommen

Archivartikel

"Mein Motto ist, nicht nur an sich selbst denken, sondern auch an andere, auch wenn man selbst nicht betroffen ist". Yasemin Gündogdu, Chefin des "Magic Hair-Styling" in der Heidelberger Straße hat über ihre Schwester, die gelegentlich im Waldpiraten-Camp arbeitet, von den jungen Krebspatienten erfahren. "Das Camp ist eine Einrichtung, die ausschließlich von Spenden lebt und daher haben wir

...

Sie sehen 46% der insgesamt 876 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional