Schwetzingen

Gedenktag Dichter starb vor 192 Jahren / Kranzniederlegung, Vortrag, Ehrungen und ein Platzkonzert

Hebel bleibt unvergessen

Der Todestag von Johann Peter Hebel jährt sich zum 192. Mal. Aus diesem Anlass lädt die Stadt zu Gedenkveranstaltungen am Samstag, 22. September, ein: Es wird dabei ein Gedenken am Grabe und Hebeltrunk geben sowie ein Platzkonzert des Vereins „Hebelmusik Hausen 1855“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Am 22. September 1826 verstarb der Dichter und Theologe Johann Peter Hebel bei einem Besuch seines Freundes Zeyher in dessen Haus (dem heutigen Amtsgericht) in Schwetzingen. Die Stadt und der Landesverein Badische Heimat/Regionalgruppe Schwetzingen laden die interessierte Bevölkerung aus Anlass des 192. Todestags am Samstag, 22. September, zu Gedenkveranstaltungen in der Stadt ein. Den Auftakt bildet um 14 Uhr vor dem Hebelhaus in der Hildastraße 4 ein „Gedenken am Grabe“. Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Dr. René Pöltl wird sein Amtskollege aus Hausen im Wiesental, Bürgermeister Martin Bühler, ein Hebel Gedicht rezitieren. Zur Kranzniederlegung der Hebelgemeinde wird Prälat Professor Dr. Traugott Schächtele aus Schwetzingen sprechen.

Festvortrag von Weihnacht

An die Kranzniederlegung schließt sich um 15 Uhr im Brauhaus zum Ritter, Schlossplatz 2, der Hebeltrunk an. Prof. Dr. Paul-Ludwig Weihnacht wird den Festvortrag mit dem Titel „Johann Peter Hebel und die Badische Liberalität. Anmerkung zur Verfassung Badens vom 22. August 1818“ halten. Anschließend findet die Verleihung des Hebelpreises an Schüler hiesiger Schulen sowie die Verleihung einer einjährigen Ehrenmitgliedschaft im Verein Badische Heimat Freiburg durch Oberbürgermeister Dr. Pöltl und Dr. Volker Kronemayer (Badische Heimat) statt.

Musikalisch umrahmt werden beide Veranstaltungspunkte durch die Hebelmusik Hausen 1855. Die Hebelmusik aus Hausen im Wiesental ist ein Blasmusikorchester auf Oberstufenniveau, das im Jahr 1855 gegründet wurde. Die 45 aktiven Musiker werden im Anschluss an den Hebeltrunk, um zirka 16.30 Uhr vor dem Palais Hirsch am Schlossplatz ein etwa einstündiges Platzkonzert geben. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional