Schwetzingen

Theater am Puls: Freundeskreis überreicht 4000-Euro-Spende

Heitere Momente

Archivartikel

Ausgerechnet die wilden Herdmannskinder durften das Krippenspiel in den Haupt- und Nebenrollen besetzen, obwohl alle ahnten, "dass jede frohe Botschaft mit einem blauen Auge verbunden sein würde". Mit der Weihnachtsgeschichte von Barbara Robinson sorgten die Protagonisten des Theater am Puls nicht nur für heitere Momente, sie bedankten sich auch beim Freundeskreis, der mit einer stattlichen

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2795 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional