Schwetzingen

Jahreshauptübung: Deutsches Rotes Kreuz und Freiwillige Feuerwehr üben bei simuliertem Verkehrsunfall gemeinsam den Ernstfall

"Helfer vor Ort" sichern Erstversorgung

Archivartikel

Sabine Geschwill

Eppelheim. Einen fingierten Verkehrsunfall mit Rettungsanleitung gab es für die Zuschauer rund um den Hugo-Giese-Platz. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr und des DRK-Ortsvereins hatten sich für ihre gemeinsame Jahreshauptübung eine Unfallsituation überlegt, bei der die Einsatzteams ihr Fachwissen und ihre Zusammenarbeit unter Beweis stellen

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3046 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel