Schwetzingen

Orangerie Podiumsgespräch zwischen Speyerer Künstler und Kunsthistorikerin Maria Leitmeyer in der Ausstellung "Konfrontationen" / Ein anderer Blick auf die Werke

Herzog verherrlicht nichts in den Bildern

Archivartikel

Anlässlich der viel beachteten Ausstellung "Konfrontationen" in der Orangerie des Schlossgartens fand ein Podiumsgespräch des Künstlers Manfred Herzog mit der Speyerer Kunsthistorikerin Maria Leitmeyer statt. Mit Spannung erwartet, hielt der unterhaltsame und informative Meinungsaustausch, was die künstlerische Botschaft Herzogs erahnen ließ. Vorwiegend kamen dessen kompromisslos-expressive

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4220 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional