Schwetzingen

Hintergrund zur Rechtslage

Archivartikel

Dieser Prozess richtet den Fokus auf die sogenannten „verbotenen Gegenstände“, also einen Bereich des Waffengesetzes, der möglicherweise vielen unbekannt ist oder als unbedeutend gerne vernachlässigt beziehungsweise gänzlich nicht beachtet wird. Dabei handelt es sich bei den Verstößen um Straftaten und nicht „nur“ um Ordnungswidrigkeiten.

Die Rechtslage ist dabei recht eindeutig. Der

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1383 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional