Schwetzingen

Hebel-Gymnasium Dr. Ulrich Wehrmann beleuchtet die Einnahme von Mitteln zur Steigerung der eigenen Leistungsfähigkeit

Hirndoping als Anpassung verstehen

Mit Kritik und Ablehnung ist man bei diesem Thema schnell zur Hand: Die Einnahme von Mitteln zur Steigerung der eigenen Leistungsfähigkeit, sei es körperlich oder mental, stößt allgemein auf Kritik. Damit, so der Referent Dr. Ulrich Wehrmann beim jüngsten Hebel-Treff, befände man sich zwar gefühlt auf der richtigen Seite, dem Problem komme man so jedoch nicht bei. Doping jeder Art müsse

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4546 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional