Schwetzingen

Geschäftsleben Das „Brauhaus zum Ritter“ bekommt einen neuen denkmalgerechten Anstrich

Historie und Tradition bewahren

Archivartikel

Die Autoabgase und Umwelteinflüsse hatten an der Fassade genagt. Damit nun alles wieder schön und hell glänzt, haben die Inhaber des Schwetzinger „Brauhauses zum Ritter“, die Familie Schott-Armbruster, die Bereiche zur Schlossstraße und zum Schlossplatz hin einrüsten lassen. Eine Fachfirma erneuert den Anstrich mit den vom Farbhistoriker im Jahr 1998 bei der Generalsanierung festgelegten

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2010 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional