Schwetzingen

Gemeinderat Arbeiten in der Karlsruher Straße vergeben

Hoffnung auf Zeit nach dem Umbau

Archivartikel

Die Sanierung der Karlsruher Straße rückt näher: Mit der Vergabe der Arbeiten an die Firma Wolff & Müller Tief- und Straßenbau aus Heidelberg zum Angebotspreis von rund 3,97 Millionen Euro (wir berichteten) ist der letzte offizielle Schritt gemacht.

Die Vergabe an sich war am Ratstisch kein Diskussionsthema, es überwog die Freude darüber, dass das Angebot gut eine Million unter dem

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2288 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional