Schwetzingen

Soziales „Lifegate“ unterstützt im Westjordanland Kinder und Jugendliche mit Behinderung / Produkte aus Handarbeit gibt’s jetzt auch in der Volkshochschule

Holzdekoration aus Handarbeit

Archivartikel

Menschen mit Behinderung werden oft nicht wirklich gesehen, Leben am Rande der Gesellschaft. Im Westjordanland ist das noch extremer als beispielsweise in Deutschland. Deshalb unterstützt der gemeinnützige Verein „Tor zum Leben – Lifegate Rehabilitation“ die Arbeit im Westjordanland von Deutschland aus – das ist die Grundidee. Dahinter steckt aber noch mehr.

Michael Müller engagiert

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4014 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional