Schwetzingen

Gemeinderat Durchgang heißt jetzt „Weg der Hofmusik“

Hommage an Tonkünstler

Archivartikel

Der Durchgangsweg vom Schlossplatz zur Dreikönigstraße wird zum „Weg der Hofmusik“. Die Idee wurde im Kulturausschuss geboren, der Gemeinderat stimmte nun für den neuen Namen ab. Die Widmung nimmt Bezug auf die musikalische Bedeutung des Areals, auf dem seit September die „HörBar – ein Paradies der Tonkünstler“ als Hommage an die Musiker zu Zeiten von Kurfürst Carl Theodor zu erleben

...

Sie sehen 41% der insgesamt 952 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional