Schwetzingen

Abschied Mit der Schließung des Welde-Stammhauses am 31. März endet auch die fast 38-jährige gastronomische Geschichte des legendären Wirts-Ehepaares Limbeck

Ilse und Sigges - eine Ära geht zu Ende

Archivartikel

Es ist ein Abschiedsreigen fast wie kürzlich beim Bundespräsidenten. Tagtäglich kommen Gäste, Freunde oder Vertreter von Vereinen, Parteien und Institutionen ins Welde-Stammhaus, um sich von Ilse und Siegfried "Sigges" Limbeck zu verabschieden. Denn die Schließung des Traditionslokals, das anschließend abgerissen und neugebaut wird, ist gleichbedeutend mit dem gastronomischen Ruhestand des

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6456 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional