Schwetzingen

RSV Kurpfalz

Im Höllengrund bis an die Grenze gehen

Archivartikel

Die überregional bekannte Radtourenfahrt und der Radmarathon mit dem schönen Titel „Höllengrundtour“ des RSV Kurpfalz Schwetzingen findet am Sonntag, 7. Juli, statt. Traumhafte Strecken im Kraichgau und badischem Odenwald machen seit über 25 Jahren die Breitensportveranstaltung des Radsportvereins zu einem Leckerbissen für jeden Pedaleurliebhaber. Es werden Strecken für jede Leistungsklasse angeboten.

Start ist von 6 bis 10 Uhr beim hiesigen Hebel-Gymnasium. Die familienfreundliche 46-Kilometer-Strecke weist 100 Höhenmeter auf und ist speziell für Familien und Freizeitradler geeignet. Auch die 72-Kilometer-Fahrt ist für nicht ganz so gut trainierte Radsportler noch machbar. Die 111-Kilometer-Strecke und der Radmarathon setzen schon eine gewisse Fitness voraus. Kontroll- und Verpflegungspunkte auf jeder Strecke sorgen dafür, dass die Radsportler ihren Flüssigkeitshaushalt rechtzeitig auffüllen können. Ebenso ist am Ziel bei familienfreundlichen Preisen für das leibliche Wohl der Radsportler gesorgt. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional