Schwetzingen

Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium: Khazan Gul berichtet Schülern vom Leben in Afghanistan

Im Würgegriff des Krieges

Archivartikel

Andreas Wühler

Eppelheim. Ein gern gesehener Gast am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium, DBG, ist Khazan Gul, der in Afghanistan, in der Provinz Khost, mehrere Schulen gegründet hat, darunter eine Mädchenschule, gefördert durch das DBG. Bei seinem gestrigen Besuch hatte der ehemalige Erziehungsminister von Khost kaum gute Nachrichten zu verkünden, der Krieg beherrscht den Alltag in seinem

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2095 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel