Schwetzingen

Palais Hirsch Tatjana Worm-Sawosskaja will alle Neugierigen für Klassik begeistern / Melodien von Chopin bis Liszt lassen träumen

In Töne gefasste Euphorie

Archivartikel

Im Palais Hirsch gestaltete Tatjana Worm-Sawosskaja ein Konzert der Extraklasse. Die Pianistin spielte ein äußerst anspruchsvolles Programm von Chopin bis Rachmaninow und untermalte das musikalische Erlebnis mit Geschichten und Projektionen. Mit den „Klassik für alle“-Konzerten setzte sie eine Reihe fort, die außer dem musikalischen auch einen sozialen Aspekt verfolgt.

Das Projekt hat

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3270 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional