Schwetzingen

Corona-Virus Elf Asylbewerber von Hockenheim ausquartiert

Infizierte in der Kaserne

Archivartikel

Schwetzingen/Hockenheim.Elf positiv auf das Coronavirus getestete Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in Hockenheim sind am Mittwoch nach Schwetzingen verlegt worden, teilt die Stadtverwaltung mit. Um eine isolierte Unterbringung beziehungsweise die Quarantäne der Infizierten sicherzustellen, hat das Regierungspräsidium Karlsruhe einen Gebäudeteil in der Tompkins Barracks zur Verfügung gestellt. Hierbei handelt es sich um den Isolierbereich der Erstaufnahmeeinrichtung.

Dort wird die Stadt in eigener Verantwortung die Betreuung der Flüchtlinge und die Überwachung der Quarantänepflicht übernehmen. Die Stadt ist auch für die medizinische Versorgung zuständig. Das Regierungspräsidium unterstützt bei der Bereitstellung der Infrastruktur sowie bei der Essensversorgung, so dass die Quarantäne gut umsetzbar ist. Eine Vermischung mit Bewohnern der Erstaufnahmeeinrichtung ist ausgeschlossen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Zweite Flächentestung

„Wir sind dem Regierungspräsidium außerordentlich dankbar für die vertrauensvolle Zusammenarbeit, durch die wir jetzt zu einer guten Lösung für alle Beteiligten gefunden haben“, betonte Bürgermeister Matthias Steffan. „Damit kommen wir unserer Verpflichtung für die Gesundheit der infizierten Flüchtlinge sowie der Sicherheit der übrigen nicht infizierten Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in Hockenheim nach.“

In der Flüchtlingsunterkunft in Hockenheim fand am Mittwoch die zweite Flächentestung der Bewohner durch das Gesundheitsamt statt, deren Ergebnis noch aussteht. Noch mindestens bis zum Vorliegen der Ergebnisse dieser zweiten Testung bleibt die Unterkunft unter Quarantäne. Nachdem Ende August fünf Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet worden waren, führte das Gesundheitsamt am 26. August eine erste Flächentestung vor Ort durch (wir berichteten). Diese ergab acht weitere positive Fälle. Zwei der 13 Infizierten sind aus der Quarantäne entlassen worden.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional