Schwetzingen

Leo-Club Verein spendet Weihnachtsmarkteinnahmen für Menschen mit Behinderung

Inklusive Wohngemeinschaft freut sich über 2250 Euro

Archivartikel

Das Haus in der Schützenstraße Nummer 6 ist weg. An seiner Stelle steht ein Bagger und Unmengen an Schutt. Die Bauarbeiten für das Wohnhaus für Menschen mit Behinderung (wir berichteten) sind wieder in vollem Gange – diese standen wegen einer fehlenden Unterschrift und der Corona-Krise lange still.

Deshalb haben sich die Kosten des Projektes der Vereine „Habito“ und„Pro Down Heidelberg“

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1929 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional