Schwetzingen

Wollfabrik Indra Rios-Moore bestreitet den Auftakt der Jazztage

Interpretationen von Jazz und Pop bleiben im Ohr

Archivartikel

Die New Yorker Jazzkünstlerin Indra Rios-Moore mit afroamerikanischen und puertorikanischen Wurzeln bestreitet am Freitag, 11. Oktober, in der Wollfabrik den Auftakt der Jazztage in Schwetzingen. International hat die Sängerin, die bereits mit bekannten Produzenten wie Larry Klein und Jay Newland zusammengearbeitet hat, ein lautes Echo erzeugt und wird als „weiblicher Gregory Porter“

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2271 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional