Schwetzingen

Interreligiöser Gesprächsabend

Archivartikel

Margit Rothe, evangelische Gemeindediakonin aus Schwetzingen, Mehmet Elibol, Mitglied der muslimischen Gemeinde Hockenheim und Dr. Sibylle Rolf, evangelische Pfarrerin aus Oftersheim laden innerhalb der interkulturellen Woche am Montag, 23. September, zu einem Gedankenaustausch zwischen Muslimen und Christen ein.

Dieser „interreligiöser Gesprächsabend zwischen Christen und Muslimen“ bietet Gelegenheit, miteinander über Religion ins Gespräch zu kommen, einander Fragen zu stellen, zuzuhören sowie Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu entdecken. Er findet in der Volkshochschule Schwetzingen, Raum 108 statt. Beginn ist um 19 Uhr mit dem Ankommen bei kleinem türkisch-deutschen Fingerfood-Buffet. Das Gespräch wird zwischen 19.30 bis maximal 21.30 Uhr im Plenum und in Gruppen geführt. Frageimpulse helfen, miteinander ins Gespräch zu kommen. Der Abend ist offen für alle am Dialog Interessierten, unabhängig von einer Religionszugehörigkeit. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional