Schwetzingen

Jazzinit iative

Jam-Session mit einem Pianotrio

Archivartikel

Die „Schwetzinger Sessions“ der Jazzinitiative gehen am Dienstag, 7. Januar, im „Blauen Loch“ in die nächste Runde. Los geht’s um 19.30 Uhr im Johann-Welde-Saal.

Der erste Teil der Veranstaltung wird von „The In-Crowd“ bestritten. Thomas Wind (Piano), TC Debus (Bass) und Christian Huber (Drums) bilden dieses Pianotrio. TC Debus spielt unter anderem beim Andrea- Lehmler-Quartett. Christian Huber ist der aktuelle Schlagzeuger von Thomas Sifflings Flow. Thomas Wind ist Initiator der Reihe „Orgelinferno“, die regelmäßig im Jazzhaus Heidelberg stattfindet. Im zweiten Teil kann jeder mitjamen, der Lust hat. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional