Schwetzingen

Gemeindebücherei: Zum Tag der Bibliotheken neben Kaffee und Kuchen auch 300 Neuerscheinungen "aufgetischt" / Lesung mit regionalen Autoren

Jedes Buch erzählt eigene Geschichten

Archivartikel

Vanessa Schäfer

Ketsch. Was wäre ein Buch, wenn es einsam im Regal stehen würde? Wenn niemand es zur Hand nehmen, seinen Einband streicheln und seine Seiten umblättern würde? Wenn seine in sich versteckten Informationen nicht hinaus getragen würden, sondern bis in alle Ewigkeit in ihm verschlossen blieben? Wenn sich keine Institution dem Kulturgut "Buch" verschrieben

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3763 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional