Schwetzingen

Evangelische Kirche Junge Kantorei sucht Mitstreiter

Jetzt gibt’s ein „Kwatschical“

Diesmal wird kein Musical einstudiert. Die Junge Kantorei probiert etwas völlig Neues aus: Es erarbeitet selbständig ein „Kwatschical“.

Für ca. 15 kurze, sketchartige Szenen werden Wort- und Singspiele erfunden, die die Kinder und die Zuhörer zum Lachen und Nachdenken anregen sollen. Sprache und Wörter werden verdreht, verändert und neu zusammengefügt – neu „komponiert“, so dass sich scheinbare neue Wörter, neue Sinnzusammenhänge und neue Melodien ergeben.

Zwischen den Szenen werden Musiker die Struktur und Elemente der gerade gespielten Szene auf Musikstücke übertragen. Dadurch entsteht ein selbstverfasstes „Kwatschical“. Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren, die Lust haben, Wort- und Sprachspiele neu zu erfinden und auf der Bühne darzustellen, sind zum Mitmachen eingeladen. Die Aufführung ist am Sonntag, 21. Oktober, um 16 Uhr im Lutherhaus. Die Junge Kantorei probt freitags von 16 bis 16.45 Uhr im Melanchthonhaus, Kurfürstenstraße 17.

Weitere Auskünfte erteilt der Leiter, Bezirkskantor und Kirchenmusikdirektor Detlev Helmer, Telefon 06202/20 49 05 oder Mail: detlev.helmer@web.de. dh/zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel