Schwetzingen

TV 1864 Sportabzeichen ablegen / Mihambo als Patin

Jetzt wird gesportelt

"Schwetzingen bewegt sich" - und macht das Sportabzeichen. Unter diesem Motto steht der morgige Samstag von 11 bis 18 Uhr, auf dem Sportplatz des Turnvereins 1864 in der Sternallee. Oberbürgermeister Dr. René Pöltl ist Schirmherr der lokalen Sportabzeichen-Aktion - zu der alle Freizeitsportler, aber auch Vereine und Firmen eingeladen sind. Prominente Patin der Aktion ist Weltklasse-Weitspringerin Malaika Mihambo, die am Nachmittag auch vor Ort sein wird.

Beim Sportabzeichen kann die ganze Familie ihre Fitness testen - ob Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer oder Koordination. Die Aktion wird von erfahrenen Übungsleitern betreut. Entsprechend der Grundfähigkeiten gliedert sich der neue Leistungskatalog in vier Gruppen zur Prüfung dieser Fähigkeiten und erfolgt mit Hilfe von Einzeldisziplinen aus den Sportarten Leichtathletik und Schwimmen sowie Radfahren.

Die individuelle Leistungsfähigkeit der Teilnehmer wird auf den drei Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold geprüft. Für die leichtathletischen Disziplinen gibt es am morgigen Samstag den großen Sportabzeichenprüftag mit Unterstützung des Sportkreises Mannheim.

Der Sportabzeichen-Tag klingt mit einem Sommernachtsfest mit Live-Musik auf der Terrasse des TV-Clubhauses aus. Ab 18 Uhr treten die Senioren-Turngruppen auf, ab 19 Uhr spielt die Band "K'lydoscope". zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel