Schwetzingen

Tierschutzverein: Kastrations-Aktion startet

Katzen unfruchtbar machen

Archivartikel

Der Tierschutzverein (TSV) Schwetzingen startet erstmals eine Kastrations-Aktion und bittet dabei in einer Presseerklärung die Bevölkerung um finanzielle Unterstützung. Bei der Kastrations-Aktion, die ab sofort bis zum 30. April läuft, sollen vor allem herrenlose, scheue und verwilderte Katzen kastriert werden.

"Viele Katzenbabys kommen ungewollt auf die Welt. Es sind die Nachkommen der

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1771 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional