Schwetzingen

Xylon Museum + Werkstätten Bei der „art Schwetzingen“ gibt’s Malerei, Fotografie und Skulpturen zu sehen / Besucher und Künstler kommen direkt ins Gespräch

KIS hat ideales neues Zuhause gefunden

Zum sechsten Mal eröffnete die Künstlerinitiative Schwetzingen (KIS) mit ihrem Vorsitzenden Jessen Oestergaard und seinem Team, allen voran Prof. Josef Walch, die Kunstmesse „art Schwetzingen“. Diesmal ist die Ausstellung ganz neu in den Räumen des Xylon-Museums + Werkstätten sowie in der angrenzenden Stadtbücherei anzutreffen und bis zum morgigen Sonntag zu besichtigen.

Schon von außen

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5395 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional